Sozialpreis der CDU

CDU vergibt Sozialen Preis an die grünen Damen und Herren

Bereits zum fünfen Mal hat der CDU Stadtverband den sozialen Preis der CDU Pinneberg vergeben. Die Verleihung erfolgte im Rahmen des diesjährigen Grünkohl-Essen.
Der € 500.- Euro dotierte Preis geht in diesem Jahr an die Grünen Damen und Herren im Pinneberger Krankenhaus.

Die Grünen Damen und Herren übernehmen vielfältige Aufgaben für die Patienten, sie gehen einkaufen, begleiten die Patienten zu Behandlungen, waschen Wäsche für Patienten, die sich länger im Krankenhaus aufhalten und vieles mehr. Unter den 55 Freiwilligen sind 25 speziell ausgebildete Demenzlotsen und auch zwei muslimische Damen.

Dazu der stellvertretende Ortsvorsitzende Florian Kirsch: „Wir sind sehr froh, dass es in unser immer stärker individualisierten Gesellschaft noch  Menschen gibt, die sich mit hohen, ehrenamtlichen Engagement für das Wohl Andere einsetzten.“

Stellvertretende für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nahm die Einsatzleiterin, Frau Monika Hennig, den Scheck entgegen.

Die CDU Pinneberg ehrt mit dem Sozialpreis Pinneberger Institutionen oder Privatpersonen, die sich in vorbildlicher Weise für unsere Stadt und /oder ihre Bürger einsetzen. Das kann im sozialen Bereich, auf sportlicher Ebene, aber auch für kulturelle Belange sein.