• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Philosophie und Tätigkeiten

Die Senioren-Union: Wer wir sind – Was wir tun
Die Senioren-Union ist eine selbständige Vereinigung in der CDU. Sie finden bei uns Frauen und Männer, die in den wesentlichen Grundfragen des Zusammenlebens der Menschen ähnliche Auffassungen vertreten.

Wer bei der Senioren-Union mitmachen will, muss kein Mitglied der CDU, darf aber auch nicht in einer anderen Partei sein. Alle, die das 60. Lebensjahr vollendet haben oder bereits vorher nach dem geltenden Recht aus dem Erwerbsleben ausgeschieden sind, sind uns willkommen.

Wir sind tätig im politischen Bereich und auf dem weiten gesellschaftlichen Feld.

Die Senioren-Union vertritt innerhalb der CDU und nach außen die politischen Belange der älteren Generation. Nachdrücklich treten wir für die berechtigten Interessen der älteren Generation ein, sind aber immer auch auf einen gerechten Ausgleich bedacht.


Und in Pinneberg?
Wir sind eine engagierte Gruppe von etwa 80 Mitgliedern. Einmal im Monat besichtigen wir Firmen, Behörden oder Institutionen, unternehmen Ausfahrten, hören Vorträge oder nehmen an kulturellen Veranstaltungen teil. Der Kreisverband Pinneberg bietet ähnliche Veranstaltungen an und organisiert gemeinsame Reisen. 

Jeden zweiten Monat treffen wir uns zu Gesprächsrunden, in denen wir uns über politische und gesellschaftliche Themen austauschen, die uns auf den Nägeln brennen.

Wichtig ist es uns, Politiker und Öffentlichkeit für die Belange der Senioren zu sensibilisieren.

Haben sie Interesse an der Senioren-Union, dann schreiben Sie uns.


Kontaktdaten:

Franz  Lehnen  :           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eckhard Schwanck :     
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Peter Rose :                
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© CDU Pinneberg 2017