Traditionelles Grünkohlessen

27. Januar 2019

im Schützenhof, Quickborner Str. 122
in Borstel-Hohenraden
am Freitag, 15. Februar 2019

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,
Liebe Freunde der Partei,

der Schützenhof in Borstel-Hohenraden hat uns im Juni ein hervorragende Matjesessen serviert. Grund genug, jetzt auch unser traditionelles Grünkohlessen dort durchzuführen. Neben dem Grünkohl satt begrüßen wir Kassler, Kochwurst, Schweinebacke, süße Kartoffeln und Kartoffeln.  Mit einem kleinen Absacker hinterher, wer möchte.

Ich freue mich, unseren „neuen“ Kreispräsidenten, Helmuth Ahrens und den 2. Kandidaten der schleswig-holsteinischen Liste für die Europawahl, Lars Kuhlmann aus Tangstedt, begrüßen zu können.  Wir treffen uns

im Schützenhof, Quickborner Str. 122
in Borstel-Hohenraden
am Freitag, 15. Februar 2019
um 18.30 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr

Um auch denen unter Ihnen, die ohne Auto unterwegs sind, die Möglichkeit zu geben, auch in Borstel-Hohenraden dabei zu sein, bieten wir einen Fahrservice sowohl für den Hin- als auch für den Rückweg an. Bitte scheuen Sie sich nicht, diesen in Anspruch zu nehmen! Wir möchten wirklich furchtbar gern, dass Sie alle auch nach Borstel-Hohenraden kommen!

 

Da die Zahl der Teilnehmer wie immer begrenzt ist, bitte ich um rechtzeitige Anmeldung bei Jürgen Brandt 0170 77 55 250, bei Natalina di Racca 0170 720 95 74 oder per Email: an natalina@boenigk.it. Der Kostenanteil für Sie liegt bei € 16,50 – mit Verdauungsschnaps € 18,50. Auch Ihre Freunde, Verwandten und Nachbarn sind gern gesehen, wir freuen uns über jeden, der dabei ist!

Für diejenigen, die diese Winterspezialität nicht so gern mögen, bieten wir alternativ Roastbeef mit Bratkartoffeln und Salat an. Bitte vergessen Sie nicht, dieses bei Ihrer Anmeldung mit anzugeben!

 

Ich würde mich freuen, Sie auch in diesem Jahr wieder zum Grünkohlessen begrüßen zu dürfen und grüße Sie bis dahin herzlich,

 

Ihre Natalina di Racca-Boenigk

Kommentare sind geschlossen.